Kinder Mundschutz

Kinder Mundschutz für mehr Sicherheit

In Krisenzeiten haben nicht nur die Erwachsenen zu kämpfen, sondern auch Kinder fühlen sich oft verunsichert. Sie müssen einen Kinder Mundschutz tragen, der es ihnen mitunter schwierig macht, sich zu orientieren oder einen unbeschwerten Atemzug zu nehmen. Dennoch ist ein Mundschutz für Kinder in vielen Bereichen unverzichtbar. So finden Sie die perfekte FFP2-Maske für Kinder:

In Krisenzeiten haben nicht nur die Erwachsenen zu kämpfen, sondern auch Kinder fühlen sich oft verunsichert. Sie müssen einen Kinder Mundschutz tragen, der es ihnen mitunter schwierig macht, sich... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinder Mundschutz für mehr Sicherheit

In Krisenzeiten haben nicht nur die Erwachsenen zu kämpfen, sondern auch Kinder fühlen sich oft verunsichert. Sie müssen einen Kinder Mundschutz tragen, der es ihnen mitunter schwierig macht, sich zu orientieren oder einen unbeschwerten Atemzug zu nehmen. Dennoch ist ein Mundschutz für Kinder in vielen Bereichen unverzichtbar. So finden Sie die perfekte FFP2-Maske für Kinder:

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Medizinischer Mundschutz für Kinder
Medizinischer Mundschutz für Kinder, blau, mit...
Höchster Tragekomfort – Schutz gegen Tropfen und Spritzer Aufgrund der Maskenpflicht gehört ein medizinischer Mundschutz auch für Kinder zur Grundausstattung des Alltags. Unsere Masken besitzen ein CE-Zertifikat , womit sie allen...
Inhalt 30 Stück (0,30 € * / 1 Stück)
8,99 € * 9,99 € *
TIPP!
FFP2-Maske für Kinder
FFP2-Masken NR für Kinder - 5 Stück
FFP2-Maske für Kinder mit lustigen Motiven Leichte FFP2-Maske für Kinder mit hohem Tragekomfort Die praktische FFP2-Maske für Kinder, die mit ihren Maßen ideal für den Kinderkopf geeignet ist, schützt sowohl den Träger als auch seine...
Inhalt 5 Stück (1,20 € * / 1 Stück)
5,99 € * 6,99 € *
Zuletzt angesehen

Der ideale Kinder Mundschutz - so klappt's mit der Suche

Corona hat die Welt verändert. Kinder sehen im Kindergarten- und Schulalltag häufig nur noch Menschen, deren Gesichter mit einem Mundschutz halb verdeckt sind. Das macht es ihnen oftmals schwierig, in den Gesichtern zu "lesen" und die Mimiken der Personen in ihrem sozialen Umfeld zu interpretieren. Viele kleine Jungen und Mädchen tun sich generell schwer damit, sich im Corona-Alltag zurechtzufinden. Vor allem, weil sie selber einen Kinder Mundschutz tragen müssen, ist das für viele sehr gewöhnungsbedürftig. Es ist noch nicht allzu lange her, als sie noch lustige, bunte Einwegmasken oder selbstgenähten Mundschutz für Kinder tragen konnten. Mittlerweile gelten jedoch andere Richtlinien, die es zu beachten gilt. Damit ein medizinischer Mundschutz für Kids möglichst angenehm zu tragen ist und maximalen Komfort bietet, kommt es beim Kauf darauf an, einige wichtige Faktoren zu berücksichtigen.

Dieser Kinder Mundschutz ist der beste

Immer wieder ist in den Medien von neuen Viren-Mutationen die Rede. Angesichts dessen ist es unabdingbar, dass ein medizinischer Mundschutz für Kinder gekauft werden muss. Gerade die lieben Kleinen laufen Gefahr, sich mit der neuen Variante zu infizieren und schwer zu erkranken. Ohne Kinder Mundschutz geht daher nichts mehr. Wenngleich es nach wie vor keine bundesweit einheitlichen Regelungen gibt, besteht eine Maskenpflicht für Erwachsene und für Kinder im öffentlichen Raum. Lediglich Babys und Kleinstkinder brauchen keinen Kinder Mundschutz zu tragen. Wahlweise können Kinder einen OP-Mundschutz oder FFP2-Masken tragen. Lediglich die herkömmlichen textilen Kinder Mundschutz-Varianten der Marke "Eigenbau" sind nicht mehr erlaubt. Wenn Kinder demnach mit Bus und Bahn unterwegs, mit ihren Eltern beim Einkaufen oder wenn sie in Schule oder Kindergarten sind, muss ein medizinischer Mundschutz angelegt werden.

Textiler Kinder Mundschutz vs. FFP2-Masken für Kinder

Ein Kinder Mundschutz aus textilen Materialien ist in den unterschiedlichsten Farben und Ausführungen erhältlich. Ob in unifarben, mit bunten Mustern oder kreativen Motiven - es ist so vieles im Angebot, das die Herzen der kleinen und großen Träger höher schlagen lässt. Während ein Kinder Mundschutz mit einem OP-Mundschutz vergleichbar ist, handelt es sich bei einer FFP2-Maske für Kinder um eine partikelfiltrierende Halbmaske oder als Feinstaubmaske. Masken dieser Art bieten den Vorteil, dass Aerosole wie zum Beispiel Keime, Viren, Pilze und andere Partikel nicht mehr die Schleimhäute erreichen. Allerdings ist nur dann ein vollumfänglicher Schutz gegeben, wenn der Kinder Mundschutz eng am Gesicht anliegt. Eine optimale Passform und ein angenehmes Tragegefühl sind natürlich ebenso wichtig. Kinder sollen sich wohl fühlen und sich beim Tragen einer solchen Maske möglichst frei bewegen können. So wird das Tragen einer solchen Maske als angenehmer empfunden.

Die europaweite Norm EN149 regelt die Qualität der Masken, und auch das CE-Zeichen mit einer vierstelligen Ziffernfolge ist ein Indiz für die qualitative Wertigkeit der Masken. Eine FFP2-Maske für Kinder sollte der Norm EN 149 2001 A1 2009 entsprechen. Im Laufe der vergangenen Monate sind farbenfrohe, kindgerechte Mund-Nase-Bedeckungen für kleine und größere Kinder "in Mode gekommen". Mit unseren qualitativ hochwertigen, designstarken Masken für Kinder wollen wir dazu beitragen, den jungen Menschen das Tragen eines Mundschutzes so angenehm wie möglich zu machen.

Vom hohen Schutzpotenzial profitieren - mit dem Kinder Mundschutz

FFP2- und FFP3-Masken schützen den Träger bis zu einem gewissen Maße vor einer Virenübertragung, sofern die Mund-Nase-Maske dicht schließt. Zu eng sollte ein Kinder Mundschutz jedoch nicht sitzen, da sich sonst die lieben Kleinen dazu veranlasst fühlen könnten, an ihrem Mundschutz herumzuzerren oder ihn sich möglicherweise vom Gesicht zu reißen. Ein Schutz gegen das gefährliche Covid-19-Virus wäre damit hinfällig - nicht nur für die kleinen Träger selbst, sondern auch für die Menschen im direkten Umfeld.

Pflicht seit Oktober 2020

Grundsätzlich schützt ein Kinder Mundschutz vor Flüssigkeitsnebel bzw. Aerosolen, vor Rauch, Staub sowie vor Viren und Bakterien. Ein Schutz vor Gasen und Dämpfen ist damit allerdings nicht gegeben. Zum 1. Oktober 2020 trat eine neue Regelung in Bezug auf das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen für Kinder und Erwachsene in Kraft. Seither müssen alle FFP2- und FFP3-Masken CE-geprüft sein. So raten renommierte Forscher, dass nur zertifizierte Masken das erforderliche Maß an Sicherheit bieten.

Fazit:

Ein Kinder Mundschutz sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Ihre Funktionalität und der Tragekomfort sind essenziell. Um einen bestmöglichen Schutz zu erzielen, sollten Eltern ihren Kindern veranschaulichen, wie wichtig es ist, sich regelmäßig die Hände zu waschen. Wer niesen oder husten muss, sollte dafür den Ellenbogen verwenden, um eine Keimübertragung über die Handinnenflächen zu vermeiden. Empfindliche Kinder oder Jungen und Mädchen, die unter Allergien leiden, können sich und andere zusätzlich schützen, indem sie nicht nur einen Kinder Mundschutz tragen, sondern außerdem Handschuhe aus hautfreundlichen Materialien überziehen.